Kontakt | Anfahrt | Impressum
   

Sanierung einer Doppelhaushälfte in Niendorf

Bei diesem Bauvorhaben ist eine energetische Sanierung auf EnEV -30% (Stand 2008) erfolgt, d.h. die komplette Außenhülle ist saniert worden. Das Dach wurde aufgedoppelt und komplett gedämmt, die Fassaden wurden mit einem WDVS mit 24cm Dicke gedämmt, neue Holz-Fenster mit 3-fach Verglasung  sowie eine neue Haustür wurden eingebaut und die Kellerdecke wurde unterseitig gedämmt. Die Terrasse erhielt eine neue Überdachung.

Die Bauherrschaft hatte vorher Probleme, das Haus im Winter richtig zu heizen. Jetzt sind sie von dem hohen Komfort und der neuen Behaglichkeit sehr begeistert.

Gartenansicht vorher Straßenansicht vorher
<zurück
©2005 Architekturbüro Heinicke | Sitemap | Disclaimer |